Aktuelles

Liebe Gartenbahnfreunde

Die Gartenbahn ist für Sie zu den Öffnungszeiten der “Schatzalm” zu bewundern. Jedoch  nur von der Terasse der “Schatzalm”. Der Almwirt kümmert sich in erster Linie um das wohl seiner Gäste und Besucher, die zumeist mit einer durstigen Kehle oder einem knurrenden Magen, nach einer langen Wanderung am Tresen stehen. Wenn es die Situation erlaubt, oder die Gäste den Wirt mit einem herzlichen Spruch überreden, fahren dann schonmal ein oder mehrere Züge durch die Anlage.

Am besten kann man die komplette Anlage jedoch von der “Schatzalm” Terrasse einsehen. Bei einem Apfelstrudel oder einem kühlen “Allgäuer Büble” Bier mit Blick auf Aiger, Mönch und Jungfrau, wo gibts denn schon sowas! Nur in der Miniatur Alpenwelt im Garten der Fam. Schanze.

Über die Wintermonate ist die “Schatzalm” an Sonn- und Feiertagen von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.Wenn’s schön kalt ist schmeckt der Glühwein von der Obstkelterei Heide besonders gut. Für unsere kleinen Wintersportler gibt es den alkoholfreien Hüttenpunsch. Das alles kann man im Aussenbereich am wärmdenen Lagerfeuer oder in dem wohl kleinsten “Restaurant” der Welt, einer Originalen Ski Gondel geniessen.

Noch ein Geheimtipp unserer Seits, ein Hüttenabend ab 15 Personen ist zu den Öffnungszeiten oder gern auf Anfrage fast immer möglich. Mit Lederhosen und Dirndl das gibt immer eine Super Gaudi.

Herzliche Grüße, und bleiben Sie schön neugierig….

Ihre Familie Schanze